Kombinierte Verschlüsse

 

PILS 300

Die Verschließmaschine PILS 300 verschließt „Pinch Top“ Säcke mit einem Kunststoff -Innensack. Sie verschließt die Säcke mit zwei einzelnen, aufeinander folgenden Abläufen. Zuerst wird der Innensack verschweißt. Danach wird der vorher aufgetragene Kleber reaktiviert und so ein Heißklebeverschluss des Sacks geschaffen. Mit der Kombination zweier Verschließprozesse in einer kompakten Maschine ist die Verschließmaschine PILS zeit- und platzsparend. Die PILS 300 garantiert einen perfekten, haltbaren und staubdichten Sackverschluss.

Radian sealer + MUA

Kombination aus Radiant-Schweißmaschine und Nähsystem (MUA).

TOS 3000-SW

Die Verschließmaschine TOS 3000-SW stellt nach dem Nähen den Verschluss von mehrlagigen Papiersäcke fertig und erzeugt damit einen staubdichten Verschluss: sie bringt ein beschichtetes Band über die Sackoberkante und deckt damit beide Seiten der Nähnaht ab.

TOS 3000 - SL

This single (and simple!) machine provides a double closure (sealing the inner liner and closing the top by applying a tape). The unit must have an extended infeed with a mandatory bag top trimmer (optional additional airwash).